Garantiebestimmungen

Die Garantie die Lunatone Ihnen bietet ist unabhängig von der Gewährleistungsverpflichtung des Verkäufers aus dem Kaufvertrag mit dem Endkunden und lässt diese unberührt.


Garantie - Zeiträume
Fernbedienung - 4 Jahre*
Schalter - 4 Jahre
*
Lampen - 3 Jahre*
*Die Garantie beginnt mit dem Verkaufsdatum.
Die Garantiebestimmungen finden Sie unten angeführt.

Bitte kontaktieren Sie uns bevor Sie ein Produkt zurücksenden. Legen Sie der Sendung die Kopie der Rechnung und ggf. Ihre Kontodaten bei. Bitte schicken Sie die Ware nicht unfrei zurück.
Die Einhaltung dieser Punkte ist keine zwingende Voraussetzung zur wirksamen Ausübung Ihrer Garantie- und Gewährleistungsansprüche.

(1) Definitionen
In der vorliegenden Garantie haben die folgenden Begriffe die aufgeführte Bedeutung:
Lunatone: Steht für Lunatone Industrielle Elektronik GmbH in Wien.
SonoLUCE: bezieht sich auf alle von Lunatone vertriebenen sonoLUCE Produkte.
Es gilt österreichisches Recht

(1) Allgemeines
Lunatone gewährleistet, dass das sonoLUCE-Produkt für den Zeitraum der Garantiedauer frei von Fehlern in Material und Verarbeitung ist. Lunatone behebt innerhalb der Garantiedauer solche Mängel in Übereinstimmung mit den Bedingungen des vorliegenden Garantieprogramms. Die Kontaktdaten der Hotline finden sie auf Ihrer Rechnung oder der sonoLUCE Homepage.

(2) Garantie
Lunatone behebt unentgeltlich Mängel am sonoLUCE Produkten, die auf einem Material- und / oder Verarbeitungsfehler beruhen und Lunatone innerhalb der Garantiedauer angezeigt werden. Lunatone entscheidet nach eigenem Ermessen über die Maßnahme zur Behebung des Mangels. Die Reparatur von Teilen oder den Ersatz des sonoLUCE Produktes erfolgt auf einer Austauschbasis mit einem gleichwertigen, aber nicht notwendig typgleichen sonoLUCE Produkt, wobei es sich entweder um ein neues Produkt oder um ein überholtes Produkt handelt, das einem Neuprodukt funktional entspricht. Die Garantie hinsichtlich der reparierten oder ersetzten Teile wird für die verbleibende Zeit der Garantiedauer übernommen. Alle Originalteile, die im Rahmen der Erbringung von Serviceleistungen ersetzt wurden, gehen in das Eigentum von Lunatone über, die neuen Teile bzw. Austauschteile gehen in das Eigentum des Kunden über.

Die Garantie umfasst nicht folgende Schäden:
(a) Schäden durch Unfall oder missbräuchlichen oder unsachgemäßen Betrieb, insbesondere bei Missachtung der Gebrauchsanweisung für das sonoLUCE Produktes;
(b) Schäden, die durch Transport, Unachtsamkeit, Schwankungen oder Ausfall der Energieversorgung, höhere Gewalt oder die Betriebsumgebung verursacht werden;
(c) Schäden infolge von normaler Abnutzung und üblichem Verschleiß;
(d) Schäden durch Computerviren und andere Software;

Für von Lunatone GmbH erbrachte Serviceleistungen im Zusammenhang mit dem Beheben solcher Mängel oder Schäden, die auf einen der oben aufgeführten Ausschlussgründe zurückzuführen sind, fallen zusätzliche Gebühren für Arbeitsleistung, Transport und Teile an.

(3) Höhere Gewalt
Lunatone haftet nicht für Schäden bei der Erbringung von Serviceleistungen, die daraus entstehen, dass aus Umständen, die von Lunatone nicht unmittelbar beeinflusst werden können, bei der Ausführung ihrer Verpflichtungen gemäß dieses Garantieprogramms gehindert oder behindert wird oder diese verspätet erbringt; solche Umstände sind u. a. Feuer, Hochwasser, höhere Gewalt oder soziale Unruhen.

(4) Anforderungen bezüglich der Geltendmachung dieses Garantieprogramms
Zur Inanspruchnahme von Leistungen entsprechend diesem Garantieprogramm müssen vom Kunden die folgenden Anforderungen erfüllt sein:
(a) Der Kunde muss zur Inanspruchnahme der Garantie innerhalb der Garantiedauer den sonoLUCE Kundenservice kontaktieren.
(b) Der Kunde muss das den Beginn der Garantiedauer kennzeichnende Kaufdatum durch Vorlage des Original-Kaufbelegs oder einer Kopie hiervon nachweisen.
(d) Der Kunde muss eine eindeutige Fehlerbeschreibung zur Verfügung stellen und Fehleranalysen entsprechend den Anweisungen ausführen.
(e) Der Kunde muss das sonoLUCE Produkt vollständig und wie geliefert einschicken.
(f) Der Kunde muss sicherstellen, dass das sonoLUCE Produkt für den Transport angemessen verpackt ist.

(5) Haftungsausschluss
Lunatone haftet nur für vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzungen. Lunatone haftet nicht für einfache Fahrlässigkeit, es sei denn (i) für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder (ii) für Schäden, die aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten entstehen, d.h. solcher Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglichen. Die Haftung von Lunatone bei einfach fahrlässigen Pflichtverletzungen von wesentlichen Vertragspflichten ist auf typischerweise vorhersehbare Schäden beschränkt.

Zusatzinformation zu LED-Modulen
Die Garantiebedingungen beziehen sich ausschließlich auf die Mortalität über der Nennausfallsrate. Aufgrund des technischen Fortschritts sowie der nutzungsbedingten Veränderung des Lichtstroms von Produkten kann es bei Nachlieferungen von LED-Modulen zu Abweichungen in den Lichteigenschaften gegenüber den Ursprungsprodukten kommen.